Das Schulrecht (2 / 2)

Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Durchsetzung des Anspruches behinderter Kinder und Jugendlicher auf integrative Beschulung und der damit einhergehende Anspruch auf Unterstützung und Assistenz dar. Hier beraten wir Eltern schon im Vorfeld und vertreten sie dann - soweit noch erforderlich - im Verwaltungs- und gegebenenfalls auch im gerichtlichen Verfahren.

Fragen zur Schulpflicht, der Teilnahme an Schulveranstaltungen, die Durchführung von Schulversuchen, des Anspruches auf religiösen und ethischen Unterricht oder gerade der Befreiung hiervon sind ebenfalls Grundlage unserer Mandate. Schließlich beraten wir Lehrer und Referendare bei dienst- und arbeitsrechtlichen Problemen an staatlichen und privaten Schulen.

Selbstverständlich sind wir aber auch bei allen anderen Problemen rund um die Schule für Sie da.